Laerminhalt

Laerm – ein langfristig angelegtes musikalisches Unterhaltungs- und Aufklärungsprojekt, dessen Ursprünge nur kurz nach der letzten Jahrtausendwende zu suchen sind. Zuerst wird die Band gegründet, Euphorie herrscht. Dann gilt es die Instrumente zu besorgen, erste Ernüchterungen. Einige Monate später – oder sind es Jahre? – kann endlich ein Übungsraum bezogen und Laerm gemacht werden. Und letztlich geht es um die Erfüllung eines Traumes: ein Konzert spielen. Mit dem Erfolg kommen die Sehnsüchte – nach mehr Konzerten, nach Aufnahmen, nach Tourneen…nur die harte tägliche Arbeit bleibt etwas auf der Strecke.

Erst als akutes Fernweh den ersten Schlagzeuger befällt, müssen neue Wege begangen werden. Mit dem zweiten Mann am Schlagwerk entsteht die zweite EP (three rats, and the petting zoo, 2014). Dann schaltet Laerm einen Gang höher, ein dritter Schlagzeuger und Verstärkung an der Gitarre stossen dazu. Mit den gelungenen Neuzuzügen geht es 2015 für einen kleinen Abstecher nach Tschechien und in die Slowakei ins Trainingslager, kurz danach folgt die nächste EP (next step, 2015). 2016 schreibt Laerm vor allem neue Songs, um sich im folgenden Frühling dem allerersten Album zu widmen. Und an der Badenfahrt 2017 ist es dann soweit: Mit Restless kommt das erste Laerm-Album auf die Welt. Zudem verlässt wieder einmal ein Schlagzeuger die Band…doch auch dieses Mal ist Ersatz zur Hand und die Geschichte geht weiter…


trutz am Schlagzeug.

Der Schlagzeuger war früher in einer Metalband und kennt Laerm aus unerklärlichen Gründen schon eine ganze Weile.

 

 

All-Ex - Gitarre, Gesangalex an der Gitarre und mit etwas Gesang.

Der Neueinkauf war bereits früher als Barde in einer kleinen Band tätig – nur er und seine akustische Gitarre.

 

 

joder - Bass, Gesangjoder am Bass und mit etwas Gesang.

Der Bassist und Hintergrundsänger war bereits in seinem früheren Leben Rassismusbeauftragter.

 

goldfischmichael - Gesang, Gitarregoldfischmichael an der Gitarre und mit Gesang.

Der Sänger und Gitarrist war in seinem früheren Leben ein glücklicher Goldfisch  in einem runden Aquarium.

 

 


Schlagzeuger früherer Zeiten:

drumfäb, 2014-2017.
drumsam, 2012-2014.
dasiga, kurz nach der letzten Jahrtausendwende bis 2012.

 

Advertisements